Brillengläser

Bei Brillengläsern können Sie zwischen verschiedenen Materialien wählen. Man unterscheidet Kunststoffgläser und Mineralgläser (Echtglas). Die Kunststoffgläser sind leichter und bruchsicherer. Sie werden fast nur noch produziert, da sie durch ständige technische Neuerungen immer noch hochwertiger werden. Das Mineralglas wird nur noch auf Nachfrage bestellt, durch die hohe Bruchgefahr und das höhere Gewicht ist ein Kunststoffglas meistens alltagstauglicher.

Um Ihnen diese Entscheidung leichter zu machen, beraten wir Sie gerne welches Material zu Ihrem Bedarf am besten passt.

 

Bei den folgenden kurzen Glasinformationen beziehen wir uns immer auf Kunststoffgläser.

Die Veredelungen...

... viele haben den Begriff vielleicht schon einmal gehört, aber können nichts genaues damit anfangen. Eine Veredelung bei einem Brillenglas meint die unterschiedlichen Schichten die man bei der Produktion auf das Glas beschichten kann.

Die Hartschicht...

... ist dafür da, die Glasoberfläche zu härten und das Kunststoffglas vor Kratzern zu schützen.

 

Die Entspiegelung...

... braucht man für jede Brille. Denn keine Sehaufgabe lässt sich im Dunkeln lösen. Sobald Licht aufs Brillenglas trifft und es nicht Entspiegelt ist, entstehen sogenannte Lichtreflexe. Diese Lichtrefelxe werden je nach Kundenempfinden unterschiedlich störend wahrgenommen. Durch eine Entspiegelung werden diese Lichtreflexe so gut wie komplett entfernt.

 

Die Cleanschicht / Der Lotus-Effekt...

... bringt den Vorteil, dass sich mit dieser Beschichtung das Brillenglas leichter reinigen lässt und es weniger Schlierer beim putzen gibt.

 

Diese 3 Veredelungsarten sind die gängigsten, natürlich gibt es noch viele weitere, über die wir Sie gerne in einer persöhnlichen Beratung informieren.

 

 

Jetzt noch einige Informationen zu den unterschiedlichen Gläsertypen, sodass Sie auch immer den Überblick behalten.

 

 

Einstärkengläser...

... meinen eine Fern- oder Lesebrille. Also eine Brille in einer Stärke. Unter einer Fernbrille versteht man eine Brille zum Auto fahren oder spazieren gehen, eigentlich eine Brille die man ständig tragen und immer dabei haben kann. Die Lesebrille kann je nach Leistung des Auges nur in Ihrem individuellen Lesebereich (ca 30-40 cm) genutzt werden.

Neugierig geworden? Wir vermessen Ihre Augen und freuen uns Ihnen bei der Brillensuche mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

 

Gleitsichtgläser...

... sind sogenannte Mehrstärkengläser. Hier sind in einer Brille mehrere Stärken eingearbeitet, um Sie auf unterschiedliche Distanzen optimal zu korrigieren. Der Aufbau im Glas ist wie folgt:

oben = der Fernbereich (Autofahren, Spazieren gehen, Fernsehen...etc.)

unten = Lesebereich (Zeitung, Roman, Briefe...etc.)

dazwischen = Zwischenbereich (Computer, Kochfeld...etc.)

Somit entsteht ein übergangsloses Gleitsichtglas, welches ein optimaler Alltagsbegleiter ist.

Kommen Sie doch vorbei und wir zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten in diesem Glasbereich.

 

Arbeitsplatzgläser...

... haben vom Prinzip den selben Aufbau wie Gleitsichtgläser. Außer das der Fernbereich auf eine bestimmte Distanz eingestellt ist, zum Beispiel vier Meter. Bedeutet, mit dieser Brille können wir Sie für Ihren ganz individuellen Arbeitsplatz versorgen. Zum Beispiel, wenn ein Kunde den Raum betritt oder man mit dem Kollegen am Nachbartisch agieren möchte. Der Zwischenbereich ist größer und somit die unscharfen Stellen kleiner. Dieser Bereich ist dann speziell für Ihren Abstand zur Kochfläche oder zum Bildschirm etc. In der Nähe wird wieder die ganz normale Lesedistanz abgedeckt. Diese Brillen lassen sich auch wunderbar für den Gebrauch in einer Werkstatt oder ähnlichem abändern. 

Wir beraten Sie gerne und verhelfen Ihnen zu noch mehr Durchblick.

 

Sonnenschutzgläser...

... gibt es in allen Farben und Abdunkelungen. Unsere Sonnenschutzgläser haben alle einen 100%-igen UV-Schutz und Sie dürfen die Farbe der Gläser selbst wählen. Die gängisten Farben sind Braun, Grau und Grün. Allerdings gibt es bei diesen drei Farben sehr viele verschiedene Varianten zu unterschiedlichen Sehaufgaben. Gerne zeigen wir Ihnen ausführlich welche Farbe für die von Ihnen gewünschte Aufgabe am besten ist.

Unsere Gläser beziehen wir zu einem Großteil von dem Glashersteller WETZLICH. 

Kontakt

Augenoptik Metzger
Münchener Str. 7
86415 Mering

 

Telefon:

+49 8233 / 4581 +49 8233 / 4581

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.